Coa­ching für Füh­rungs­kräf­te 2018-02-28T16:39:40+00:00

EINZIGARTIGE WISSENSVERMITTLUNG MIT GROßER WIRKUNG.

MERK-WÜRDIG.

Was ich sage und tue, bleibt hän­gen. Garan­tiert. Denn mei­ne Art zu trai­nie­ren und zu coa­chen ist im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes “merk­wür­dig”: Wür­dig, es sich zu mer­ken. Also ent­schei­den Sie selbst, was Ihnen gefällt. Ganz wie bei einem Buf­fet wer­den Sie wohl kaum alles mögen. Doch genau wie bei einem Buf­fet ent­schei­den Sie, was Sie mögen.

WIRKSAM.

Wor­an erken­ne ich einen guten Trai­ner? An sei­nen Schü­lern. Daher emp­fehle ich einen Blick auf mei­ne Refe­ren­zen . Denn was nicht wirkt, ist auch nichts wert. Seit einem knap­pen Jahr­zehnt bin ich für Pro­fi-Sport­ler, Schau­spie­ler, Top-Mana­ger und vie­le ande­re span­nen­de Men­schen auf Tour.

UNTERHALTSAM.

Wer lacht, lernt. Das ist mei­ne tiefs­te Über­zeu­gung und wird immer mehr von Neu­ro­wis­sen­schaft­lern bestä­tigt. Denn wenn Endor­phi­ne aus­ge­schüt­tet wer­den, ver­net­zen sich neue Inhal­te deut­lich leich­ter und blei­ben des­halb auch bes­ser “kle­ben”. Ohne Humor und Spaß gibt es also kein gutes Semi­nar.

PROVOKANT.

Jede Ver­än­de­rung ist für einen kur­zen Moment unge­wohnt. Das liegt in der Natur der Sache. Durch geziel­te Pro­vo­ka­tio­nen, die ich mit einem Schmun­zeln ver­mitt­le, locke ich die Teil­neh­mer aus Ihrer Kom­fort­zo­ne. Denn nur außer­halb die­ser, fin­det ech­te Ver­än­de­rung statt.

Coa­chings , die Ihre Mit­ar­bei­ter nach­hal­tig ver­än­dern.
Denn nichts ist bestän­di­ger als Ver­än­de­rung.”

POTENZIAL-COACHING.

  • Ler­nen Sie, Ihre emo­tio­na­len Blo­cka­den schnell und ziel­ge­rich­tet auf­zu­lö­sen.
  • Ent­wi­ckeln Sie sich mit geni­al ein­fa­chen Stra­te­gi­en in genau die Rich­tung, die Sie haben möch­ten.
  • Ent­de­cken Sie Ihr wah­res Poten­zi­al und ler­nen Sie Werk­zeu­ge und Tech­ni­ken um die­ses schnell und im rich­ti­gen Moment nut­zen zu kön­nen.

TOP-UNTERNEHMEN UND INTERNATIONALE UNIVERSITÄTEN VERTRAUEN AUF MEINE KONZEPTE

DER COACHING-PROZESS.

MENSCHEN ENTWICKELN. POTENZIALE ENTFALTEN.

1. ERKENNEN

• Stress-The­men und
Glau­bens­sys­teme aus­tes­ten
• Men­tale Ana­mne­se

2. VERSTEHEN

• Res­sour­cen iden­ti­fi­zie­ren und ver­füg­bar machen
• Sta­tus-Quo-Ana­ly­se

3. STRUKTURIEREN

• Action­plan erstel­len
• In Gesamt­stra­te­gie ein­bau­en

4. LÖSEN

• Gro­ße Band­reite an wirk­sa­men Kurz­zeit-Metho­den
• Die pas­sen­de Metho­de für jeden Kli­en­ten

5. ÜBERPRÜFEN

• Ist das The­ma durch?
• Res­sour­cen ver­füg­bar machen und gene­ra­li­sie­ren